· 

9. Koberbachtal-Triathlon - Olympische Distanz

Aua! Die kalten Temperaturen zw. 12 und 14 °C, der teils starke Wind und der Regen waren nicht nur unangenehm, sondern haben echt wehgetan. Aber beginnen wir beim Schwimmen.

 

10:12 Uhr fiel für Olympische Distanz direkt nach der Regionalliga Ost Männer, Masters und Frauen der Startschuss. Die Wassertemperatur lag zwischen 22 und 23 °C und somit war der Neo erlaubt. Der Landstart liegt mir und so konnte ich zusammen mit einem weitere Triathleten die Führung übernehmen. Nach 21:40,5 min. erreichte ich nach der etwas längeren Schwimmstrecke als erster die Wechselzone. Bereits vor dem Schwimmen fing es leicht an zu regnen. Nach einem recht schnellen Wechsel ging es schnell auf das Rad. Die ersten Kilometer rollten super. Dann begann es an richtig zu regnen. Zusammen mit dem Wind und der Kälte setzte mir das ganz schön zu, sodass ich bereits nach 3/4 der ersten Runde anfing zu zittern. Zu Beginn der zweiten Runde wurde es immer schlimmer. Der Körper krampfte, ich bekam leichte Kopfschmerzen und bekam in diesem Zuge die Gedanken aufzuhören. Gefühlt wurde der Wind und Regen stärker. Auf der Runde gab es eine längere Passage mit Rückenwind, auf die ich mich freute, da dort der Wind von hinten kam und mir nicht so kalt war, aber das Feuer war aus. Der Körper widerstrebte sich. Die Radzeit von 01:03:08 h auf 36 km zeigt mir das deutlich. Die letzten zwei Kilometer waren die schlimmsten und ich wurde auf Platz 5 durchgereicht. Auch die zweite Wechselzeit war 48 s langsamer. Aber dort wollte ich nicht aufhören und so startete ich durch und versuchte beim Laufen schnell warm zu werden. Mir ging es deutlich besser als auf dem Rad, aber dennoch war ich ganz schön platt. Gleich auf den ersten Kilometern schob ich mich wieder vor auf Platz 3. Das motivierte mich. Die ersten 5 km absolvierte ich in 19:18 min. Auf der zweiten Runde konnte ich dann Platz 2 und 1 sehen. Für Platz 2 reichte es noch, aber Platz 1 war am Ende leider noch 29 s vor mir. Dennoch bin ich froh über das Ergebnis und es war mal ein Training der anderen Art. :D 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0