· 

41. Leipzig Marathon

Das Ziel, in diesem Jahr eine neue Bestzeit auf der gleichen Strecke wie im letzten Jahr aufzustellen ist leider gescheitert. Statt 36:15min. stand am Ende 36:51min. auf meiner Uhr. Zu Beginn noch im Plan, fehlte mir nach der Hälfte der Strecke der Druck in den Beinen. Ab Kilometer sieben war ich dann wieder im Plan, konnte einige Plätze gut machen, jedoch reichte es nicht. Woran es lag, weis ich leider nicht. Es war mit 22 Grad Celsius sieben Grad wärmer als gedacht, aber Wärme macht mir eigentlich nichts aus. Dennoch liegt ein schöner Lauf, den ich zusammen mit Feli absolvierte und ein noch schöneres gemeinsames Wochenende, hinter mir.  

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0